Ihr Pure Storage Partner

Wir freuen uns als iT TOTAL AG Pure Storage seit Anfang 2020 als unseren Partner nennen zu dürfen. Die Entscheidung Pure Storage in unser Portfolio mitaufzunehmen ging aus einer ganzen Reihe von Kundenbedürfnissen hervor, die an uns herangetragen wurden. Die Lösungen von Pure Storage adressieren viele Needs unserer Kunden und bietet schlechthin eine neue, sehr moderne und attraktive Option, um auszubauen die eigene Infrastruktur aufzuwerten. Als Newcomer hat sich Pure Storage mittlerweile im hart umkämpften Markt der Storage-Lösungen behauptet, die Branche im positiven Sinne disruptiv verändert, und hat sich in den vergangenen Jahren von einem fragilen Silicon Valley Star-up hin zu einem profitablen Unternehmen entwickelt. Als akkreditierter Partner prüfen die Anforderungen und erstellen mit unseren Storage-Experten ein Proof of Concept, um zu sehen, wie gut Pure Storage in ihre Speicher-Infrastruktur passt. Gerne helfen wir Ihnen mit der passenden Lösung Ihre Gesamtbetriebskosten zu senken.

Über Pure Storage

Gegründet wurde der relative junge Player für Speicherlösungen im Jahr 2009 von John Colgrove und John Hayes in Mountain View, Kalifornien. Pure Storage begeistert mit seinen All-Flash Speicherinnovationen. Seit 2011 wächst der Umsatz des Unternehmens um ca. 50 % pro Quartal. Seit einigen Jahren ist der Storage-Hersteller börsennotiert.

2009

Das junge Unternehmen wurde 2009 von John Colgrove und John Hayes gegründet.

München

Seine deutsche Dependance hat Pure Storage in der bayrischen Metropole München.

2.900

Über 2.900 Mitarbeiter entwickeln neue innovative Ansätze für die All-Flash Speicherlösungen.

7.500+

  Stand 2020 haben über 7.500 Unternehmen PureStorage Speicherlösungen im Einsatz.

$1.000.000.000.000

Für das Jahr 2018 wurde ein Umsatz von über 1 Billionen Dollar erzielt.

Spitzenklasse

6 Jahre in Folge konnte sich Pure Storage als Leader im Gartner Magic Quadrant behaupten.

Innovatives All-Flash Storage von Pure Storage

Die Vision der beiden Gründer John Colgrove und John Hayes war es, den Markt für Shared Storage zu revolutionieren. Sie stellten sich zum Ziel eine neuartige Art von Speichersystemen zu entwickeln. Die Pure Storage Systeme sollten hinsichtlich Ihrer Workload-Performance, Einfachheit in der Handhabbarkeit, in Bezug auf Rackspace- und Stromverbrauch, sowie Planbarkeit bei den Kosten neue Maßstäbe setzen.

In 2012 war es dann so weit. Die erste Entwicklung aus dem Haus Pure Storage erblickte unter dem Namen Flasharray 300 den Markt. Heute ist das Flasharray Leader im Gartner Quadranten für Storage Systeme. Das Produktportfolio von Pure Storage umfasst mittlerweile auch Produkte im Segment der Block-, File-, Objekt- und Cloudspeicher-Technologien. Allianzen mit anderen renommierten Herstellern wie NVIDIA und Cisco lassen auf spannende Innovationen im Bereich KI/Deep Learning und Stack/Converged Infrastructure hoffen.

Die Kundenzufriedenheit ist bei den Pure Storage Produkten sehr hoch, mit einem NPS-Score von 86,6 (SATMETRIX NET PROMOTER Stand 2019).

Pure Storage Produktübersicht:

Flash Array

Das Pure Storage FlashArray ist die softwarebasierte All-Flash System-Serie des Herstellers. Die Flash Arrays gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, die für jegliches Budget und Anforderung ausgelegt sind. Mit dem FlashArray//X Modell bietet Pure Storage das erste Enterprise Flash Array, welches zu 100% NVMe Speicher fundiert.

Die Pure Storage FlashArrays eigenen sich für verschiedenste Einsatzgebiete, wie z. B. den Betrieb von Desktops, Virtualisierungen jeglicher Art, oder um Ihre Datenbanken auf die Überholspur zu bringen.

FlashBlade

Die FlashBlade Storage-Produkte aus dem Haus Pure Storage sind speziell für hohe Workloads ausgelegt, wie sie z. B. bei Lösungen in den Bereichen BigData, Deep Learning und künstliche Intelligenz anfallen. Mit den FlashBlade Produkten lassen sich die wertvollen Daten im Unternehmen perfekt nutzen, um sich im Wettbewerb zu stärken.

FlashStack

Die FlashStack Produktreihe ist das Ergebnis aus einer Kooperation mit Cisco und ist speziell für den Einsatz in CI-Infrastrukturen (Converged Infrastructure) geeignet. Die vorkonfigurierten FlashStack Geräte fussen auf der Technologie der Flash Array//X Enterprise Lösung und bieten maximale Zuverlässigkeit sowie High-Performance für alle geschäftskritischen Anwendungen.         

Pure1

Pure1 bildet die einheitliche Management-Plattform, um alle im Einsatz befindlichen FlashArrays und FlashBlades zu verwalten. Das Management-Tool sendet regelmäßig Status und Performance-Berichte an den Hersteller und spielt bei Bedarf proaktiv Handlungsempfehlungen und Verbesserungsmaßnahmen zurück.

Evergreen Storage

Die Evergreen™ Storage Produkte gehen, wie der Name impliziert, nie aus der Mode! Pure Storage verfolgt mit der Evergreen-Serie eine Art Abonnenten-Ansatz: Das Evergreen Storage wird nur einmal gekauft, Aktualisierung, Updates und Modernisierungen werden sobald verfügbar über das Abonnement ausgeliefert. So können Innovationen in Software und Hardware schnell genutzt werden, ohne zusätzliche Investitionen abseits des Abos zu tätigen.

Purity

Purity ist das kostenlose Betriebssystem der FlashArrays und bietet alle Funktionen für einen effektiven Betrieb, wie z. B. Snapshots, Sync-Mirroring, QoS-Funktionen, bis hin zu Virtual Volumes für VMware.

Agile Daten für agile Unternehmen

"Der Mehrwert der Pure Storage Produkte fußt auf drei Säulen: den geringsten Latenzen in der Branche, der höchsten Bandbreite für Transfers und starker Performance. Agile Daten sind schnelle Daten und Pure Storage ist der beste Weg, um Daten für ihr stark wachsendes agiles Unternehmensumfeld bereitzustellen."

Wolf-Karsten Heintel, Storage-Spezialist bei der iT TOTAL AG

Wolf-Karsten Heintel zeigt sich begeistert von Pure Storage All-Flash

Beschleunigen Sie Ihr Unternehmen mit Pure Storage.