Darktrace bietet autonome Cybersicherheits-KI Technologien, die unser Portfolio an Hardware-Herstellern und Software-Lösungen perfekt ergänzt und vielfach ausgezeichnet wurde. Als selbstlernende Technologie erkennt, untersucht die KI von Darktrace selbstständig Infrastrukturen auf hochentwickelte Cyber-Bedrohungen, wie Insider-Bedrohungen, Risiken der dynamischen Belegschaft, Ransomware, Datenverlust und Lieferkettenrisiken. Als Darktrace Partner verfügt iT TOTAL über das Know-How die KI-Lösungen des Herstellers zu implementieren. Unsere IT-Experten stehen ihnen hierfür mit Rat und Tat zur Seite.  

Darktrace Cybersecurity-KI

Webinar | ca. 90 Min.

Die Übertragung künstlicher Intelligenz auf die Cyberabwehr ist ein wichtiger Schritt für eine ganz neue Form des Schutzes kritischer Datensysteme und digitaler Infrastrukturen. 
Regel- und signaturbasierte Lösungen bieten gewissen Schutz vor bekannten Bedrohungen. In der Realität sieht es aber so aus, dass Angreifer diese geschickt umgehen und in Ihr Netzwerk gelangen. Eine Cyber-KI, die auf nicht überwachtem maschinellem Lernen basiert, wehrt diese Bedrohungen ab, bevor sie eskalieren. Cyber-KI ist eine selbstlernende Technologie – so wie das menschliche Immunsystem lernt sie „bei der Arbeit“, von den Daten und Aktivitäten, die sie beobachtet.
 

Agenda:

  • • Begrüßung und Vorstellung
    - Joachim Schiele, Vorstand iT TOTAL AG
  • • Vorstellung des iT TOTAL Security Portfolios
    - Alexander Schmidt, Senior Security Consultant
  • • Produktvorstellung von Darktrace inkl. Live-Demo
    - Christina Schex, Sales Team Lead bei Darktrace.
darktrace-bild.jpg

Anmeldung und Terminwahl

Haben Sie Fragen zu dem Darktrace Webinar