Mannheimer Morgen

Hellwache Datensicherung beim Mannheimer Morgen

Der  Mannheimer Morgen ist mit neun Lokalausgaben die Tageszeitung in der Metropolregion Rhein-Neckar. Das Unternehmen gehört zur Mediengruppe Dr. Haas GmbH, der weitere Printmedien wie die Schwetzinger Zeitung, die Hockenheimer Tageszeitung und der Bergsträsser Anzeiger angeschlossen sind.

Darüber hinaus hält die Mediengruppe über 30 Beteiligungen in den Sparten Radio und Online sowie mediennahe Dienstleistungen. Die Reichweite ist enorm, denn allein die verkaufte Auflage an Tageszeitungen beträgt durchschnittlich 120.000 Exemplare pro Tag. Über 600 Mitarbeiter in zehn Tochtergesellschaften erwirtschaften einen Jahresumsatz von circa 100 Millionen Euro. 

Hermann Scheuerer ist technischer Leiter der Mannheimer Morgen Großdruckerei und Verlag GmbH und Chef des 12-köpfigen EDV-Teams, das rund 100 Serversysteme betreut und den etwa 600 Endanwendern mit einem zentralen Helpdesk täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr zur Verfügung steht. Seit 2011 baut das leistungsfähige IT-Team auf Storage- und Virtualisierungslösungen von iT TOTAL.

Beratungskompetenz überzeugt

Die Zusammenarbeit begann zu einem Zeitpunkt, als es galt, Rechenzentrum und Storage Backup aufzurüsten. Wie üblich lagen drei Angebote vor.  iT TOTAL machte das Rennen und lieferte für beide Plattformen SAN Volume Controller (SVC). „Das faire Preis-Leistungs-Verhältnis war für uns erst in zweiter Linie ausschlaggebend“, erklärt Hermann Scheurer. „Absolut überzeugend war vor allem die herausragende Beratungsleistung, mit der sich iT TOTAL deutlich vom Wettbewerb abhebt.“

Seinerzeit habe Geschäftsführer Michael Hammer ihn besucht und sich vor Ort ausgiebig umgeschaut. Die ausgefeilte Bedarfsanalyse war von technischem Sachverstand geprägt. Eben nicht auf den Verkauf teurer Hardware ausgelegt, sondern auf die bestmögliche Bedienung der tatsächlichen Kundenanforderungen. Die individuelle Beratung kam gut an, und das Ergebnis stimmte. Auch bei der technischen Unterstützung durch Michael Abel, der die Systemimplementierung und Datenmigration begleitete. Damit war die Vertrauensbasis für eine langfristige Kooperation geschaffen.

Umrüstung auf Flash
2014 entschied sich die IT-Abteilung des Mannheimer Morgen nach Konzeption und Planung durch die Stuttgarter Systemdenker erstmals, IBM Flash Storage-Systeme in ihrer IT-Infrastruktur einzusetzen. Aufgrund des riesigen Datenvolumens der agilen Mediengruppe punktete neben der frappanten Minimierung von Stellraum, Energieverbrauch und Abwärme vor allem die enorme Beschleunigung der geschäftsfördernden Anwendungen.

Ein eindrückliches Beispiel bietet die Stichwortsuche im Volltext des Zeitungsarchivs.  Die Antwortzeiten in den mehr als 6 Millionen Artikeln konnte halbiert werden. Die gesamte Migration der Daten von DS8100 nach Flash820 war in nur zwei Tagen erledigt.

Verlässliche Partnerschaft

„Das kundenorientierte Denken bei iT TOTAL ist beispielhaft“, betont Hermann Scheuerer nach mehr als sechsjähriger Erfahrung mit den IT-Profis aus Stuttgart. Die Firma sei zwar relativ klein, aber überaus kreativ, wenn es um die Umsetzung kundenspezifischer Anforderungen gehe. Der Qualitätsfaktor stimme einfach, und man konzipiert im Sinne des Kunden effizient und budgetschonend. „Gerade deshalb arbeiten wir sogar als eingesessenes Mannheimer Unternehmen gerne mit einer Stuttgarter Firma zusammen“, resümiert der erfahren EDV-Chef augenzwinkernd.