News-Blog

Informationen zu Kaspersky Upgrades

Avatar of Alexander SchmidtAlexander Schmidt - 04. Oktober 2018 - Kaspersky

Mehr Sicherheit durch Kaspersky Upgrades

Jetzt im Herbst werden die Tage kürzer und durch Winterreifen sowie zusätzlicher Beleuchtung sorgen wir für mehr Sicherheit auf unseren Straßen. Auch für Ihre Sicherheitssysteme von Kaspersky gibt es neue Upgrades, die wir getestet haben und Ihnen sehr empfehlen.

Kaspersky Endpoint Security 11

Durch Kaspersky Endpoint Security 11 (KES11) ist nun eine vollständige Kompatibilität mit Windows 10 1803 (Redstone 4) gewährleistet. Unsere Security-Experten testen jede neue Version der Hersteller auf Fehler und Kompatibilitätsschwächen, bevor wir sie unseren Kunden empfehlen. Die Lösung ist inzwischen hinreichend stabil und von uns mit dem PrivateFix 5089 (PF5089) getestet und definitiv empfehlenswert.

Neben der Unterstützung von Win10 1803 bietet KES11 eine neue, sehr übersichtliche Benutzeroberfläche und die Möglichkeit KSN (Kaspersky Security Network) granularer zu steuern.

Mehr Informationen hierzu finden Sie im Kaspersky Forum.

Kaspersky Security 10.1

Auch im Bereich Windows Server steht mit der Version Kaspersky Security 10.1 eine neue Lösung zur Verfügung. Hier wird die Security-Sicht auch besser, denn es wurden viele neue Funktionen in die Lösung integriert. Zu nennen wären z. B.

  •     Web- und Mail-Security
  •     Gerätekontrolle
  •     AntiCryptor für NAS
  •     Steuerung der Windows-Firewall
  •     Exploit-Prevention

Dieses Produkt haben wir ebenfalls auf Herz & Nieren geprüft und den Kaspersky CriticalFix ProductCore 12 getestet. Das Upgrade ist definitiv zu empfehlen.

Auch hier finden Sie mehr Informationen im Kaspersky Forum.

Die Systemdenker - Ihr Support

Gerne unterstützen wir Sie bei Planung und Durchführung der erforderlichen Upgrades. Unsere Empfehlung für beide Upgrades ist im Vorfeld das Kaspersky Security Center und damit auch die Netzwerkagenten ebenfalls auf die aktuelle Version 10SP3 zu bringen.

Unser Kaspersky Security Experte Alexander Schmidt hat diese Themen nochmals ausführlich im Kaspersky Forum für Sie zusammengefasst.

Fragen, Anregungen, Wünsche? Melden Sie sich einfach unter infoit-totalag

Neuer Kommentar

0 Kommentare